Endergebnisse der Clubmeisterschaft 2020 online

Die Endergebnisse der Clubmeisterschaft mit* sind nun online verfügbar. Demnach belegen wir deutschlandweit Platz 8 und dürfen uns im Distrikt Brandenburg die goldene Krone aufsetzen. Ebenso belegen wir in der Zusatzwertung „aktivster OV im Distrikt“ gemessen an der Zahl der aktiven Mitglieder des Ortsverbandes nicht nur in Brandenburg Platz 1, sondern auch deutschlandweit. Ein Ergebnis auf das wir als kleiner Ortsverband mit 16 Mitgliedern sehr stolz sein können. Mehr Informationen zu unseren Contestergebnissen findet ihr hier.

Im UKW-Contest-Pokal 2020 erziehen wir ebenso sehr gute Ergebnisse und können mit Platz 9 in Deutschland und Platz 1 in Brandenburg glänzen.

Wir sind stolz und bedanken uns bei allen Mitgliedern des Ortsverbandes und den dahinterstehenden Familien für das Engagement und die erreichten Platzierungen.

Dennoch müssen auch wir das Wertungssystem der Clubmeisterschaft mit * kritisieren und schließen uns der Stellungnahme unseres Nachbar-OV´s Y28, welche hier nachgelesen werden kann, an.

Mach´s gut 2020…

…so richtig vermissen werden wir dich nicht, aber zumindest HF-technisch wirst du in Erinnerung bleiben. Viele QSO´s kamen in die Logbücher unserer Mitglieder, sei es auf der Kurzwelle oder in den UKW-Contesten. Kein Wunder also das wir uns in vielen Wertungen weit vorn wiederfinden. Für unseren Ortsverband also ein wirklich gelungendes Contestjahr.

Den Abschluß bildete wie in jedem Jahr der DARC Weihnachtwettbewerb am 26.Dezember. Dieser Contest ist nicht jedermanns Sache da man nach einem erfolgreichen QSO der Gegenstation die Frequenz zu überlassen hat. Dennoch konnten die 6 Teilnehmer aus dem Ortsverband über 400 QSO´s in ihre Logbücher eintragen und so noch einmal Punkte für die Clubmeisterschaft sammeln.

Die Auswertung einiger Conteste steht noch aus so das es derzeit noch keine endgültigen Ergebnisse gibt. Wir sind allerdings zuversichtlich das es beim 8. Platz der Clubmeisterschaft bleiben wird. Für unseren kleinen Ortsverband ein achtbares Ergebnis.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern, Sponsoren und Freunden für die tatkräftige Unterstützung und wünschen alles erdenklich Gute für das neue Jahr.

Rutscht alle gut rein, euer Ortsverband Y26 aus Guben.

Spannung zum Jahresende

Das Wettbewerbsjahr neigt sich so allmählich dem Ende und die Spannung steigt im Ortsverband. Feststellen kann man jetzt schon das sich die Mühen unserer Mitglieder gelohnt haben. Nach dem Marconi-Contest am 7. und 8. November an dem 4 Mitglieder des Ortsverbandes teilnahmen und dem WAE-RTTY Contest mit 6 eingereichten Logs, konnten wir uns in der Clubmeisterschaft bis auf Platz 8 deutschlandweit vorarbeiten. Der OV N16 liegt uns mit nur 6 Punkten Abstand dicht auf den Fersen.

Dabei liegen zu den WAE-Contesten und dem Worked all Germany Contest bisher nur die vorläufigen Ergebnisse vor. Der Marconi Contest fließt bisher noch gar nicht in die Clubmeisterschaft mit ein. Man darf also gespannt sein wie sich unser Punktestand nach der Auswertung der genannten Conteste entwickelt.

Auch im Kurzwellenpokal sind wir mit 10 Mitgliedern vertreten. Vorläufige Ergebnisse kann man hier einsehen.

Zudem gibt es auf unserer Startseite jetzt dieses Video zu sehen. Produziert wurde es von Mitgliedern des Ortsverbandes A22. Vielen Dank an dieser Stelle für diese schöne Arbeit.

Worked all Germany Contest 2020

6 Mitglieder aus dem Ortsverband stellten sich der Herausforderung und nahmen am Worked all Germany Contest (WAG) vom 17. bis zum 18.Oktober teil. Insgesamt konnten über 2200 QSO´s in die Logbücher eingetragen werden. Eine deutliche Steigerung gegenüber dem vergangenden Jahr mit knapp 1500 QSO´s ebenfalls von 6 Mitgliedern und einem daraus resultierenden Platz 2 in der OV-Wertung des WAG-Contest. Man darf gespannt sein wie weit es in diesem Jahr reicht, denn die Teilnahme insgesamt war enorm. Ein sehr schöner Contest bei dem der Rest der Welt nach deutschen Stationen Ausschau hält. Die RAW-Scores können hier eingesehen werden

Schon eine Woche später, am 24. und 25.10. fand der CQ WW DX Contest in SSB, einer der größten weltweiten Conteste, statt. Der Eine nutzt diesen Contest zum Punktesammeln, der Andere um vielleicht seine DXCC-Liste aufzupeppen. RAW-Scores werden hier zeitnah veröffentlicht.

In der DARC – Clubmeisterschaftswertung mit * belegen wir momentan deutschlandweit Platz 9 und mit über 1000 Punkten Vorsprung Platz 1 im Distrikt Y. Diesen Platz gilt es in diesem Jahr bei noch 3 ausstehenden Contesten, dem Marconi am 7. und 8. November, dem WAE RTTY am 14. und 15.11. und dem DARC-Weihnachtswettbewerb am 26.12. zu verteidigen.

Unfassbar…

Bild

…aber wahr. Abermals schlagen unsere Contester zu und sichern sich im CQ WPX SSB Contest, einem der größten Conteste weltweit, in Deutschland Platz 1, europaweit Platz 2 und in der Welt Platz 4.

Herzlichen Glückwunsch an Günter, DO1GPP, und Mario, DG6IMR, die unter dem Rufzeichen DM5B am letzten vollen Märzwochenende 994 QSO´s loggen konnten.

Beinahe schon unheimlich…

…so oder so ähnlich könnte man die derzeitigen Erfolge des Ortsverbandes betiteln.

Am 26. und 27. September waren unsere Fuchsjäger aktiv und äußerst erfolgreich. So kann sich unsere Andrea, DO3ANI, deutsche Meisterin in Ihrer Altersklasse nennen. Mit einer Laufzeit von 59,35 Minuten sichert sie sich bei den deutschen Meisterschaften in Lichtenwald Platz 1. Auch Günter, DO1GPP, war beim Peilwettbewerb des Distrikt Sachsen erfolgreich und sichert sich Platz 2 in seiner Altersklasse. Glückwünsche dazu! Mehr Informationen zu Peilwettbewerben erhalten ihr hier.

Auch das Contestgeschehen nahm ungeahnte Dimensionen an. So belegen wir nach derzeitigem Stand in der Clubmeisterschaftswertung nach 9 absolvierten Wettbewerben deutschlandweit Platz 9 und führen im Distrikt Y mit Abstand das Feld an. Weitere Details und Ergebnisse und diesem Link.

Ebenso wurde uns der Pokal für den erfolgreichen zweiten Platz in der OV-Wertung des WAG-Contest 2019 überreicht.

Und noch eine Neuerung im Ortsverband, wir können jetzt einheitlich auftreten. Dank eines Sponsors tragen wir nun alle T-Shirts.

Fuchs du hast die Gans gestohlen…

…hat er nicht, dennoch konnten unsere 7 Fuchsjäger aus dem Ortsverband im Wald bei Branitz 5 Füchse auf frischer Tat ertappen. Das ARDF-Training welches am Samstag den 20.06. durch den Ortsverband Cottbus Y24 am Badesee Branitz veranstaltet wurde, war für unseren OV trotz regnerischem Wetter ein voller Erfolg. Unsere erfahrenen Peilisten unterwiesen die Anfänger und im 5-Minuten Abstand ging die Jagd los. Fast alle konnten die 5 gut versteckten Füchse auf einer Strecke von knapp 6 km innerhalb der Zeit auffinden.

Ein großer Dank geht an den Y24 für die gute Organisation. Die Ergebnisse sind hier zu finden.

Neues Logo für Y26

Marcel, DM5RC, entwarf ein neues Logo für unseren Ortsverband. Das Logo wird demnächst auch T-Shirts mit dem Rufzeichen unserer Mitglieder zieren so das wir in der Öffentlichkeit, bei Veranstaltungen und gemeinsamen Unternehmungen als Ortsverband wahrnehmbar sind.

Das Logo steht für jeden frei zu Verwendung.